Nix MAYbe!

Heute Abstimmung im Unterhaus klar gewonnen: Am 8. Juni gibt es vorgezogene Neuwahlen in Großbritannien. Premierministerin Theresa May will sich den Rücken für die  Brexit-Verhandlungen stärken und es scheint ihr voll zu gelingen. Das Parlament stimmte  mit großer Mehrheit für vorgezogene Neuwahlen: 522 Ja-Stimmen, 13 Nein-Stimmen. Dass diese Mehrheit ungeachtet des üblichen Parteiengezänks zustande kam, zeigt wieder einmal, welch großen und untrüglichen Überlebenssinn die Briten haben. Theresa wird ihre Wette gewinnen und den Brexit, wie sie sagt, zu einem Erfolg machen, ganz sicher, und nicht bloß „MAYbe“.

Die
Dekas
Seite

Griasti! Des isch di Webseit von Georg Dekas