Mat

Geheimnisse um die Hühnersuppe

Der aufgesprungene Granatapfel

Sie stärkt die Abwehrkräfte und schmeckt gut. Sind Grippe, Schnupfen und Erkältung (Verkühlung, sagen wir im Süden) im Anmarsch, hilft nichts so gut wie eine kräftige Hühnerbrühe.

Mat

Unser Schpeck und seine Farben

Der wahre Südtiroler Speck - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Der Südtiroler Speck hat die Farben des Landes

Mat

Herbischt

Wein und Apfel - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Herbst = Harvest = Herbischt = Ernte

Igl

Alle Heiligen, Alle Seelen

Seelenwanderung - Bild G.J. Dekas 2017

Positive Thinking bei Einbruch der Dunkelheit 

Mat

Ein fast vergessenes Ofengericht

Geburtstagsessen C 2020
Bild C. Dekas (c) 2020

Am 30. Oktober 1991 wurde unsere Tochter Cecilia geboren. Ein Essen ihr zu Ehren.

Igl

Das Meraner Zwischenspiel

Hat sich Meran verwählt? Bild G.J. Dekas (c) 2006

Hat sich Meran verwählt? Seit Wochen hört man unschöne Wortgefechte aus Meran. Es geht um die Neuverteilung der Sessel im Stadtrat nach den Gemeindewahlen im September und der Bürgermeister-Stichwahl am 4. Oktober 2020. Wie der hin und her wogende Streit zeigt, ist die allgemeine Verwirrung so groß wie die Zukunft ungewiß. 

Mat

Die Kunst der Suppe

Ohne Knochen kein(e) Fleisch(suppe)

Kraft-Brühe, Brodo, Bouillon…  Auf gut österreichisch ist das alles nichts anderes als unsere geliebte und hochgeschätzte Fleischsuppe. Sie ist die Mutter aller Suppen, die auch „einen toten Bock wieder zu Leben bringt“. 

Igl

Corona | Hilft Freiheit oder Zwang?

Barcode 1984 - Kunst-Arbeit im Gymnasium Beda Weber, Meran 2007

Nehmen wir an, es gäbe eine wirklich lebensbedrohliche Gefahr, die das Leben nicht nur der Menschen, sondern auch ihrer Gesellschaften auszulöschen drohte. Wäre die Corona-Pandemie eine solche? Wenn ja, sollte es dann die westliche Gesellschaft dem Willen und Gutdünken des Einzelnen überlassen, wie dieser Gefahr zu begegnen sei, oder sollte die Staatsmacht hart durchgreifen?

Igl

Keschtn-Igl

Tisner Keschtn sein die beschtn

auf Hochdeutsch Kastanien-Igel. Was für eine Pracht! (Übrigens das Vor- und Sinnbild für die „Igl“-Reihe auf dieser Webseite).

Igl

Medien | Der Hund muss raus!

Aus einem alten Schulheft
(c) G.J. Dekas

Medien – gerade die großen – müssen unbequemer werden. Müssen Dinge sagen, auch wenn sie scheinbar niemanden „interessieren“.

Igl

Link | Tichys Durchblick

Bild G.J. Dekas (c) 2020

Vor wenigen Tagen verzweifelten wir am deutschen Selbstverständnis in der Person des Frank Walter Steinmeier, Beruf Staatsoberhaupt. Nun haut ihn einer vom Sockel. 

Igl

Reloaded|Deutschsprachig ist zu wenig

Foto-Album 1952 - Bild G.J. Dekas

Früher hieß es in Südtirol: Wir sind deutsch. Heute sagt man: Wir sind deutschsprachig. Das ist zuwenig. 100 Jahre in einem fremdnationalen Staat machen Spuren. 

Igl

Deutsches Selbstverständnis 2020

Deutschland: Wann wird aus der Kröte endlich wieder ein König? - Bild (c) privat 2020

Deutschland begeht und feiert 30 Jahre Vereinigung nach dem Zusammenbruch der Ostblock-Republik DDR. Die Rede des Staatsoberhauptes der Bundesrepublik Deutschland zu diesem Anlass zeigt ein bedenklich schwaches Selbstverständnis einer großen und mächtigen Nation im Herzen Europas.

Mat

Zukino Zeppelino

Zukino Zeppelino

Ein Zwischending aus Zucchini und Kürbis.

Mat

Nussn

Nussn 2020

Baumnuss auf Schweizerisch, Walnuss auf Deutsch. Kostbar allemal.

Mat

Ultner Lamm Bauernbratl

Lamm Ultner ganz

Beim Bauernbratl ist das Fleisch die Beilage (aber nicht die Nebensache) und die goldgelben Erdäpfel sind obenauf.

Igl

Das Meraner Spiel

Meran - Medien gestern (Fernsehen) und vorgestern (Pfarr-Kirchturm) Bild G.J. Dekas

In Meran bringen sich vor der Stichwahl des Bürgermeisters am 4. Oktober die politischen Lager und ihre jeweiligen Unterstützermedien in Stellung. Die Partie geht zwischen dem deutschen Bürgermeisterkandidaten Paul Rösch und seiner linksalternativ-grün-multikulti-Koalition und dem italienischen Bürgermeisterkandidaten Dario Dal Medico und seiner christlichsozialen-wirtschaftsliberalen und – leider auch – italo-nazionalen Truppe (Ja, mit „z“). Hypotheken auf beiden Seiten also. Aber die Realität ist so wie sie ist, und es gilt, sich zu entscheiden.     

 

Mat

Elektro-Köschtn

Geröstete Kastanien - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Köschtn – Kastanien – Maroni sind die Vorboten des Törggelen

Igl

Sprachglosse | Person

Altes Gefängnis Ponza 10977 Bild G.J. Dekas

Das Wort Person ist höchst unpersönlich. Im herrschenden Genderspeak wird es immer häufiger gebraucht. Da stimmt etwas nicht. Der alte Name für eine Theatermaske kann nicht Menschen aus Fleisch und Blut bezeichnen.

Mat

Frische Borlotti-Bohnen

Frische Cranberry Bohnen ganz - Bild G.J. Dekas 2020

Die schönen, frischen Borlotti-Bohnen mit ihrem Feuerdesign haben ihren Namen vom lombardischen „borlare“, ein Mittelding zwischen „rollen“ und „perlen“. Nun, Perlen des Genusses sind sie ja.

Mat

Das Biohendl im Pariser

Tiroler Spitzenerzeugnis Bio-Alpenhendl von Riml und Juffinger 2020

Gut gemacht, nur das Präservativ stört ein bissl…

Igl

Gegacker in Krähwinkel

Bildquelle: "Die Zeit"

In der Meinungsfreiheit geht ein tiefer Graben durch das Land. Es ist die Stunde der Waschweiber, Rotzbuben, Eiferer, Prediger und Schausteller. Zeit, den intellektuellen Moralismus abzurüsten. 

Mat

Risotto alla milanese | Safranrisotto

Risotto milanese veggy and kiddy

Der richtige Risotto (nicht „das“ Risotto) auf Mailänder Art muss den Bauernhof der Poebene rundherum spüren lassen. Da braucht es das frische Knochenmark genauso wie die Kraftbrühe vom Rind, Butter und Käse – auch das ist von der Kuh. 

Mat

Euer Durchlaucht

Lauch/Poree - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Der Lauch spielt in der Küche oft die zweite Geige. Dabei ist er als Solo-Spieler unübertroffen.

Mat

A Giggerle vom Rost

Volkskunst - Ultner Genusspaarl am Köfele

Kleiner Nachtrag zu Giggerle, Grill und Rost: Das kostbare Stück („Steak“) Fleisch der stillen Holzkohlenglut im Freien aussetzen, damit es die feinen Aromen des Feuers annimmt.

Mat

Kalbsstelze Daheim

Kalbsstelze daheim - Bild privat (c) 2019

Nicht nur im Winter – auch im Sommer ein g’schmackiges Feiertagsessen für eine ganze Bande von unverdorbenen Fleischessern. Mit Paradeisersalat, Tiroler Fastenknödel und Gemüsepurée. 

Igl

Sprachglosse | Mohr

Mohrenapotheke in Wien

Wir denken nicht im Traum daran, den Mohren aus unserem Leben und unserer Sprache zu streichen.

Igl

Demos | Deutsches Volk vor Reichstag

Bild: Wikimedia/Savh / CC BY-SA

Rechtsextremisten stürmen den Reichstag? Was für eine Blase. Die entsetzten Moralisten machen den Schaden, nicht die paar Reichsbürger, die einen günstigen Augenblick ausnutzen. 

Igl

Refresh | Es fliegt, es fliegt

Nachbau Lilienthal-Doppeldecker (c) DLR

Projekt Lilium  – Das deutsche Flugtaxi ist die größte Wette der Luftfahrt – Na, wer sagt’s denn?

Mat

Roter Risotto

Roter Risotto Tante Mitzi
- Bild G.J. Dekas (c) 2020

Aus frisch gequetschten Sommer-Paradeisern.  Schnell gut einfach Kinder.

Mat

A Münchner Weisswurst

Weisswurst_GD

Wenn es Zwölfe läutet, geht’s um die Wurst

Mat

A Brezn (Die bayerische Bier-Brezel)

Brezn mit Weisswurst

A Brezn, a Weisswurst und a Weissbier – das ist der bayerische Himmel vor dem Zwölfeläuten. Den weißblauen Alpenhimmel gibt es auch bei uns, Luja!

Mat

Schlangenkürbis

Schlangenkürbis

Die „Trombette“ sind ein Kürbisgewächs, das gerne in Ligurien gezogen wird. Hier die einfache Pasta dazu…

Igl

Sprachglosse | Crucco

Alles fertig für Würstl... "Krapflen" auf dem Maria-Geburts-Fest in der Gaul (Lana) - Bild (c) G.J.Dekas 2004

Crucco ist das italienische Schimpfwort für „Deutscher“. Wie „Boche“ im Französischen oder „Kraut“ bei den Briten. Aber woher kommt das Wort und was bedeutet es?

Mat

Feigentraum

Feigentraum

Nach den „Heu-Feigen“ Anfang Juli kommen jetzt schon die richtig roten. Die Wespen freuen sich.

Igl

Sprachglosse | Pratzl

Pratzlbaum / Hand aufhalten

Dieser wundersame Baum ist für mich der „Pratzl-Baum“. Pratzlen sind bei uns die Hände (mit Fingern und Armglied) von Kind, Hund oder Katze.

Igl

Zeitgeist | Solidarisch mit „Leugnern“

Wo geht's hier zur Freiheit?
Bild G.J.Dekas (c) 2014

Langsam ist’s Zeit, ein mahnendes Wort gegen die Hexenjagd im Internet zu erheben. 

Mat

Zwiebelrostbraten sommerlich

Almabtrieb vom Zeppichl - Bild TV Passeier/Pfelders

Augusthitze. Mann allein zuhause. Zeit für ein edles Stück Fleisch. So geht’s.

Mat

Tomate „Ayer’s Rock“

Tomate Ayer's Rock - selbst gezüchtet

Sehr trockene Tomate, geeignet für italienischen „Sugo“. 

Mat

Is die schoaf!

Schoaf
Eines unserer liebsten Hausgewächse...
Mat

Zukino

Zucchiniblüte

Klar, das ist eine Zucchini-Blüte. Hintendran wächst hier bald ein Zukino. Mir gefällt das Kunstwort.

Igl

Politik | Italischer Überflieger

DSC_0070

Überhebliches Denken eines Mannes, der sich zur „Elite“ Italiens zählt, aber sich im Tresor Schweiz in Sicherheit bringt und alles, was nördlich der Alpen lebt, verächtlich macht.

Mat

Wassermusik aus dem Schlauch

Notenschlüssel Schlauch

Wie ein Notenschlüssel liegt der Schlauch bereit für seine eintönig schöne Sommersymphonie.

Igl

Blitz | Die Corona der Schöpfung

Ärger wegen Schwarz? Quelle: bild.de

Der Mensch, wahrlich die Corona der Schöpfung. Zum Schwarz-Ärgern.

Mat

Bienentraum

Bienentraum

Bienen haben Heißhunger. Tatsächlich ist es so, dass die Monokulturen, zu denen auch die kurz geschnippelten Rasenflächen vor den Häusern gehören, den Honigsammlern unglaublich viele Futtermöglichkeiten rauben.

Igl

Zeitgeist | Heilige Corona, hilf!

Consolatrix Afflictorum Ora Pro Nobis

Gib, o heilige Corona, dass die Leut’ was lernen aus diesem kleinen Fingerzeig von oben (Geisel war es jedenfalls noch keine). Dass sie was lernen, ist gar nicht ausgemacht. Ganz im Gegenteil.

Igl

Zeitgeist | Pest und Corona

Coronagrün

Die Vergangenheit war erzählgläubig, die Gegenwart ist zählgläubig.

Mat

Frühlingskräuter

Frühlingskräuter - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Hinaus, hinaus und Zigori stechen heißt es Anfang März. Im Garten treibt schon aus, was den Winter überstanden hat.

Igl

Politik|Wen zwingt Corona in die Knie?

Coronavirus alias Rosskastanie - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Es setzte der große Drache zum Himmelssprung an, da kam Wuhan. Wie der Kronenwinzling die Welt durcheinander wirbelt.

Igl

Politik | Europa der Regionen weit weg

Napoleons Europa - Zentralismus pur 
(Bild: GD)

Die guten alten Nationalstaaten sind noch lange nicht überholt und der Regionalismus ist noch längst nicht in der Lage, ihr Erbe anzutreten. Was es mehr denn je in der EU zu bekämpfen gilt, das ist der Zentralismus, die Vorstufe und das Begleitgepäck jeder Diktatur.

Igl

Politik | „Ins benachbarte Ausland“

Ausgrenzen Bild von tillburmann auf Pixabay

Das sagen Patrioten, und sie meinen unsere Bruderländer Österreich und Deutschland. Eine kleine Nachhilfestunde für Südtiroler, die unbewusst die Sprechweise des Staates übernommen haben.

Igl

Politik |Plakate gegen Alk zu wenig

Bock (c) GD

Im Kampf gegen Alko-Raser bewirken Worte und Plakate wenig. Strengere Gesetze helfen auch nur, wenn die Strafe auf dem Fuße folgt. Wirklich unverzichtbar ist die Gegenwart der Ordnungskräfte. Sie ist die einzig wirksame Prävention.

Igl

Politik | Die Formel Österreich

Viel Schwarz-Grün-Türkis in der Formel Österreich 2020 Bild Pixabay/randomwinner

Die rotweißrote Rennsaison beginnt dieses Jahr mit überraschend viel grüner Energie schon zu Dreikönig. Mit Pole-Position für Sebastian im türkisen Silberpfeil.

Igl

Debatte | Alles keine Flüchtlinge

Gesicht oder nicht? - Bild G.J.Dekas (c) 2020

Nennen wir die Dinge bei ihrem richtigen Namen, auch wenn die Politisch Korrekten die Haare aufstellen.

Igl

Rede | Dr. Josef Noldin (+1929)

Noldinhaus1
Lieber Josef Noldin, Wären Sie 1988 geboren und nicht 1888, dann wären Sie heute ein junger, aufstrebender Rechtsanwalt, mit Kanzlei ganz sicher in Bozen und einem Ableger hier in Salurn.…
Igl

Essay | Das Smartphone und das Häusl

Kur-Häusl Meran Foto: Georg Dekas

Dereinst gab es in der kaiserlichen Kurstadt Meran ein schönes Pissoir. Mit ihm geblieben sind die eingeritzten und ungelenk aufgemalten Schweinereien quer über alle vier Wände. Was heute im Netz abgesetzt wird, erinnert viel an das Meraner Häusl.

Igl

Zack zack

Dege Blitz Stressometer

Mit Straches Ibiza-Malheur hat das alte „Zack-zack“ für „Dalli-dalli“ wieder Einzug gehalten in die Sprache. Was gibt es noch für solche oder ähnliche Lautpaarungen?

Igl

Blitz | Erkläre nie etwas

Pisa Mann (2019)

Unschlagbare Tipps zur Diskussion in Online-Foren!

Igl

Sprachglosse | Bei der Jausenstation

Mataner Schuhplattler (UT24)

Deutsch-Übungen für Tiroler Wortfüchse. Aber zuerst kehren wir ein beim Buschen, gell?

Igl

Sprachglosse | “in“, „an“ oder „für“?

(c) Georg Dekas
Kopfzerbrechen beim Kopftuchverbot in oder an der Volksschule? (mehr …)
Igl

Politik |Wie wählt Europa 2019?

Ostersamstag Rebe Netz3 (2)

Welche Ärzte können EU und Euro am ehesten gesunden lassen? Einer davon ist ganz sicher „unser“ Bundeskanzler Sebastian Kurz. 

Igl

Politik | Krieg wieder Vater aller Dinge

Dampflok Roter-Stern_abgewrackt (2)

Wer bestimmt den Lauf der Welt? Die Politik? Die Wirtschaft? Oder ist der Krieg wieder einmal der Vater aller Dinge?

Igl

Steile These | Missbrauch* und Schuld

Zeichnung Georg Dekas

Immer wieder gerät die Kirche in den Sturm medialer Empörung über tatsächliche und angebliche sexuelle Missbrauchsfälle. Beim Lesen gewisser Schlagzeilen entsteht der Eindruck, die Kirchenleute seien ein einziger Haufen hassenswerter, schwuler Päderasten. Die Scheinwerfer, die auf die Kirche geworfen werden, lassen jedoch völlig im Dunkeln, wie es rundherum um die moderne westliche Gesellschaft bestellt ist.

Igl

Vortrag|Populisten kommen und gehen

Foto: Georg Dekas

Eine Gewissenserforschung zur Landtagswahl vom 21. Oktober 2018 aus patriotischer Sicht. Vortrag bei der Bezirksversammlung 2019 der Unterlandler Schützen in Laag.

 

Igl

Politik |Patriotisch, was ist das?

Jedes Jahr am 20. Feber gedenken die Tiroler ihres Andre Hofer in Mantua - Bild (c) G.J.Dekas

Patrioten verteidigen mit all ihrer Kraft, was ihnen lieb und teuer ist: Das Fleckchen eigene Erde, Frau und Kind, die Art zu leben, die Freiheit. Der Patriot greift nicht mutwillig andere an, er hasst nicht. Patrioten denken positiv. Dadurch unterscheidet sich der Patriotismus vom Nationalismus und von den stets populistischen Extremen auf der linken und rechten Seite.

Igl

Buch|Patriotismus hat Zukunft

Biene auf Kirschblüte - Bild G.J. Dekas (c) 2016

Der gemäßigte, gesunde Patriotismus ist das Heilmittel gegen den Globalisierungs-Verdruss. Aber welche politische Gestalt muss ein Land annehmen, damit dieses Heilmittel seine wohltuende und nicht seine schädliche Wirkung entfalten kann? Auf diese Zukunftsfrage geben die Eliten Europas tönerne Antworten. Also wird sich das Neue von alleine Bahn brechen.

Igl

Politik|Ei mei Rai

Rai - Radiotelevisione Italiana - Ü-Wägen bei Staatsbesuch in Meran - Bild G.J.Dekas (c) 2012

Von leitenden Amtsträgern im staatlichen Gebühren-Rundfunk klingen Sätze mit betontem „Ich“ mehr als befremdlich – noch dazu im Stil „…brauche ich eine Person…“. Im sauerstoffarmen Tümpel der Südtirolerei gedeihen die mittleren Egos prächtig.

Igl

Euro|Wie Italien Meinung macht

kanone_budapest

Für die einen hält der Euro das gemeinsame Europa zusammen. Aus Italien tönt es, der Euro nütze nur Deutschland. Aus vollen Think-Tank-Rohren werden Statistiken um Statistiken verschossen im Glaubenskrieg der Nationen um das Europa des Euro.

Igl

Greta|Pippi und die Freitagschwänzer

Die Welt, wie sie ihr gefällt: Greta Thunberg ist die neue Pippi aus Schweden

Unter dem Schlagwort fridays for future schwänzen Schüler ein bisschen überall in Europa den Unterricht. So sind in Bozen an die 2.000 Oberschüler durch die Stadt gezogen. Vor dem Landtag wurden sie von  alten Politikern aller Farben freundlichst empfangen. Sehr verdächtig.

Igl

Zeitgeist | Das Erbe der 68er

iglspigl

Wie aus den „Revoluzzern“ von 1968 die Herrschenden von heute wurden und was das für die Zukunft bedeutet – Teil 1

Igl

Zeitgeist | Der Geist der 68er

1968er Wein - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Wie aus den „Revoluzzern“ von 1968 die Herrschenden von heute wurden und was das für die Zukunft bedeutet – Teil 2

Igl

Zeitgeist | Die Schatten der 68er

Am Tor der Villa Pisani - Bild G.J.Dekas (c) 2017

Wie aus den „Revoluzzern“ von 1968 die Herrschenden von heute wurden und was das für die Zukunft bedeutet – Teil 3

 

Igl

Sprachglosse | Struktur

Die Struktur eines Stiegenhauses Foto (c) Georg Dekas

Im Südtirolerdeutsch taucht immer öfter das Wort  „Struktur“ auf. Völlig falsch gebraucht.

Igl

Blitz | Rechte sind wie Geldscheine

1910 war die Reichsmark noch was wert. In den 1920ern nichts mehr. Foto: Pixabay/cocoparisienne
Mit dem „Recht auf etwas“ ist es wie mit einem Geldschein. Ist der Schein „gedeckt“, bekommst du etwas dafür. Sonst ist es nur ein Stück Papier. Deckung und Geltung gewährleisten…
Igl

Sprachglosse | Halloween

"Jack O'Lantern" - Foto Pixabay/jill111

„Halloween“ geht auf einen uralten keltischen Brauch zurück. Allerheiligen kommt davon, nicht umgekehrt.

Igl

Wahl | Neues aus Berg und Tal

Der Rosengarten vom Vigiljoch aus - Bild (c) G.J. Dekas 2009

Südtirol – Landtagswahlen 2018: Aufstieg zweier neuer politischer Subjekte – die Liste Paul Köllensperger (Team K) auf deutscher und die (Salvini-) Lega auf italienischer Seite. Die Südtiroler Volkspartei, die seit 1945 die Macht unterm Rosengarten (im Bild) innehat, büßt  erstmals „die Absolute“ ein, ist aber nach wie vor stärkste Partei. Die Freiheitlichen, vormals Hoffnungsträger, erleben ein Waterloo.  Was die deutschen Parteien jetzt machen sollten.

Igl

Wahl | Les Jeux sont faits

Foto: Pixabay/stux

Die Landtagswahlen Südtirol 2018 sind geschlagen. Hier die Endrechnung. Toto versus Totale.

 

Igl

Wahl | Landtagstoto -1

Das große Glück winkt auf dem Volksfest - Bild G.J. Dekas (c) 2004

Ein Tag noch bis zur Wahl des neuen Landtages. Wie lautet die Wette?

Igl

Politik|Harte Bretter bohren

M. Weber: Politik ist starkes, langsames Bohren harter Bretter - Bild (c) G. J. Dekas

Die Politik als Beruf ist, 99 Jahre nach Max Weber, fast ausgestorben. Politik als Schau und Geldquelle ist nach wie vor begehrt. Doch in den westlichen Demokratien spitzt sich die Frage nach der Legitimation von Macht wieder zu.

Igl

Tirolisch | Indergaling

Radierung von Paul Flora
"Vogelhändler"

„Indergaling“ oder „galing“ ist (süd-)tirolerisch und bedeutet bald, rasch, endlich. Beispiel:  „In der galing isch genua!“ (Langsam reicht’s!)

Igl

Wahl | Landtagstoto -30

Bild G.J. Dekas (c) 2015

Noch 30 Tage bis zur Landtagswahl 2018. Wie lautet die Wette?

Igl

Essay | Von der Selbstbestimmung

Urbild Selbstbestimmung - Der Rütli-Schwur
Im Politischen bezeichnet „Selbstbestimmung“ die Gründung eines unabhängigen Staates und dessen Legitimation aus dem Willen des Volkes heraus. Dies vorderhand zur Abgrenzung gegen Staatsbildungen, die durch Eroberung Fremder zustande kommen…
Igl

Sprachglosse | Englisch

A cup of tea - Bild G.J. Dekas (c) 2028

Englisch ist eine 2-in-1-Sprache. Es hat eine germanische und eine romanische Seele. Das Zusammenspiel der Beiden erlaubt eine unglaubliche Modulation. Von einfach kurz bis very sophisticated. Das stärkt die Rolle der Weltsprache. Hier eine nette Probe aufs Exempel. 

Mat

Kaktusfeige Figue de Barbarie

Kaktusfeige - Figue de Barbarie - Fico d'India - Bild G.J. Dekas  (c) 2018

Außen unzählige haarfeine Superstacheln, innen rotes süßes Fruchtfleisch. Eine Ahnung Mexiko am Mittelmeer.

Igl

Theo | Groß denken wie Gott?

Cittadella - Der Herr ist meine Burg - Bild privat 2015

Antwort auf einen Hirtenbrief

Igl

Kulturkampf|Gut Schaf schwarz Schaf

DSC_1303

Europa schrumpft dramatisch. Die Pensionskassen brauchen neue Einzahler, die Hausbesitzer neue Mieter, die Geschäfte neue Kunden, die Hotels neue Gäste. Woher egal. Mit welchem Geld egal. Der Westen hat seine Seele verloren, seine Ethik, seine alten Werte.

Igl

Tirolisch |Grint grindn a Partei

Supermond überm Etschtal - Bild Privat 2020 (c)

Des muss man si a sou vorstelln: do treffn si a Bauer, a Buachholter und a Beamter und sogn. „Miar grindn iatz a Partei. Weil an Grant hobmer und tamische Grint seimer a und a gschenkts Geld lossmer a nit gearn hintn.“ Und so geht’s. Do geht enk a Liachtl auf!

Igl

Politik|F, so kurz wie möglich

Foto: Pixabay

F wie Freiheitliche, so kurz wie möglich erklärt. – Sie haben es nicht mehr leicht, die Blauen. Nicht in Südtirol, nicht in Wien.  – Ein Rückblick auf das Bozner Wahlturnier. 

Igl

Politik | Einfach deutsch

Besser nicht sein als nichts sein

Das Wort „deutsch“ scheint im politisch hoch empfindlichen Südtirol wieder in Gebrauch  zu kommen – scheint. Ein Anlass, um über Sprache, Identität und Nationalismus zu sinnieren. 

Igl

Zeitgeist|Schuld am Elend Afrikas?

Schwarzes Herz blutet.
(Einsiedler in der Naiv/Meran) Bild Georg J. Dekas (c) 2015

Nein, wir sind nicht schuld am Elend Afrikas. Ja, wir müssen unser Asylrecht den Bedingungen des digitalen und globalen Zeitalters  anpassen und es eingrenzen.

Igl

Wahl | Landtagstoto im Mai

Toto

Die SVP wird dazugewinnen. Die deutsche Opposition (F, STF, GV, BU) wird gestutzt. Der PD fliegt raus, Kölle fliegt.  

Igl

Debatte|Der Lohn ohne Leistung

Ein Leistungsträger von Grund auf - Bild (c) G.J.Dekas

Das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist die Fortsetzung des marxistischen Traums mit anderen Mitteln.  So anziehend und gefährlich wie das Gift der großen Ideologien im vorangegangenen Jahrhundert.

Igl

Sprachglosse | Thema

Alles ist Thema - Bild G.J.Dekas (c) 2017

Was ist die Steigerung von Thema? Zentrales Thema. Hohler könnte Sprechen nicht sein. Getrockneter Pferdedung (im Bild) ist gehaltvoller. Was ist nicht alles „Thema“? Alles! 

Igl

Sprachglosse | Meilenstein

Stoanerne Mandlen - Bild G.J.Dekas (c) 2008

In fantasieloser Wiederkehr ziehen die sprichwörtlichen „Meilensteine“ an uns vorbei im großen Meldungsverkehr. Meilenstein für Meilenstein für Meilenstein…

Igl

Sprachglosse | Schöpfen

Aus dem Vollen schöpfen bis gar ist - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Création ist angesagt und kreativ sein. „Schöpfen“  und schöpferisch“ sind außer Gebrauch. Der Schöpfer erst recht.

Igl

Sprachglosse | Bilanz

Waage3 klein

Soll und Haben müssen jederzeit stimmen. So zieht ein jeder Bilanz, ständig. Zeit also, einen dicken Strich zu ziehen quer durch ein inflationär gebrauchtes Wort, das besonders im politischen Kurzwarengeschäft beliebt ist.

Igl

Kritik | Hau die Athesia

Ausschnitt aus einem Gemälde von Michael Andersag
Es ist schon erstaunlich, mit welchem Ingrimm immer wieder auf das Verlagshaus Athesia zu Bozen eingedroschen wird. Begonnen hatte das damals, als die „68er“ Südtirol erreichten. So wie die rebellierenden…
Igl

*innen|Brauchen wir nicht

kuess-die-hand-wilhelm-busch

Die feministische Doppelansprache ist die Fortsetzung der alten männlichen Höflichkeit

Igl

Euro|Böse Worte gegen Katalanen

guernica-painting-left

Ausgerechnet Deutsche stellen sich gegen die aktuellen republikanischen Bestrebungen Kataloniens. Der Vorwurf lautet „Egoismus“ und Untergrabung der Europa-Ordnung. Das riecht übel nach 1936.  

Igl

Blitz | Info-Overkill macht Nüsse taub

Nussen

Eichhörnchen sammeln Nüsse wie Menschen Wissen. Aber das Eichhörnchen kennt sich aus. 

Igl

Politik | Catalunya 

Feuerlöscher_GD

Morgen ist der 1. Oktober 2017. In Barcelona tritt die Demokratie gegen den Zentralstaat an. Das Volk will die Unabhängigkeit. Madrid antwortet mit Polizei und Europa schaut weg. Vorwärts Catalunya! Auch wenn du morgen unterliegst im ungleichen Kampf , so wirst du dennoch Sieger sein.

Igl

Essay|Der missverstandene Populismus

Aalglatt windet sich der Aal Bild von einem Fischmarkt auf Sizilien - privat (c) 2019

Wer meint, „Populisten“ seien nur verkappte Nazis, Fremdenfeindlinge oder Stammtischplauderer, der hat die Dimension noch nicht richtig begriffen. Der  gemeinsame Nenner der modernen Populisten ist das Nein. Politisch erfolgreiche Bewegungen, die als Populisten beschimpft werden, halten die Anzeige des Übels für das Gebot der Stunde. Die Kur dagegen muss erst noch kommen. 

Igl

Dazumal | Der Populist Corrado

Beef Steak -Zwischenrippen-Stück - Bistecca Bild privat (c) 2018

Corrado wollte eigentlich nur die Politik aufs Korn nehmen und zeigen, dass die Politik immer populistisch ist. Doch mit seiner „Schnitzelpartei“ hatte er einen Riesenerfolg. Was wir von einem Populisten der ersten Stunde lernen können.   

Igl

Kulturkrampf|Poldi haut die SVP

kasper_krokodil_pixabay

Der eine wirft ihm die Brocken zu, der andere apportiert sie artig. Ein Lehrbeispiel von zwei Spezln, von „gesteuerter“ Geschichtsschreibung, von einem braven Kasperl und dem bösen Krokodil. 

Igl

Kulturkampf|Onkel Paulis Bauchladen

uberraschungseifigur-2018489_1920

Merans Bewerbung zur “Italienischen Hauptstadt der Kultur 2020” ist ein wahrer Bauchladen. Der Behörde in Rom dient sich die Stadt Meran als Bazar der 1001 Möglichkeiten an. In das Papier ist alles hineingepackt, was in der Paul-Rösch-Agenda steht. Vom Hocker reißt das nicht. Umso mehr haben es die politischen Zwischentöne in sich.

Igl

Echt | Wirte braucht das Land

Eine Osteria in Treviso. Ein Wirtshaus, nicht ein Restaurant. Bild G.J. Dekas (c) 2003

Wie in Südtirol nur noch von „Touristen“ und „Tourismus“ gesprochen wird, verrät, dass die Gastfreundschaft ausgezogen und die Freizeitindustrie eingezogen ist im Land. Es braucht wieder mehr eigenständige und unverwechselbare Wirte und Wirtshäuser. Stoppt die Allerwelts-Wirtschaft(en) mit ihrem seelenlosen Marketing.

Igl

Politik | Im Fiat unterwegs

Der neue Fiat 500 - Bild (c) G.J.Dekas

Besser als im Fiat vorankommen wollen ist nicht verboten

Igl

Kritik|Sprich, was wahr ist

Red was wahr ist - Der Lutherspruch an der Bergquelle am Vigiljoch

Der Grundgedanke des politisch Korrekten ist Respekt. Das ist lobenswert. Doch ein wertfreieres Wort behebt keine Missstände. Im Gegenteil. Die politisch korrekte Bezeichnung kann bittere Wahrheiten  verdecken. 

Igl

Sanitas | Kurzsichtige Gewerkschaften

Arzneien von früher - Bild G.J. Dekas

Es ist schade, dass sich die italienischen Gewerkschaften als der verlängerte Arm politischer Parteien sich so auf das bestehende „öffentliche“ System eingeschworen haben. Verständlich, dort haben sie ihre heutige Klientel. Aber auch in einem System mit der Hälfte an privaten Häusern wäre ein gewerkschaftlicher Schutz angesagt, ja dort noch viel mehr.

Igl

Politik | Konvent Autonomie 3.0

Türklöppel - Bild G.J. Dekas (c) 2017

Weder beim ersten noch beim zweiten Autonomiestatut wurde das Volk um seine Meinung gefragt (Es wollte das „Falsche“). Vom Pariser Vertrag weg war alles höchste Staatspolitik. Vor diesem Hintergrund ist die Bürgerbeteiligung im Autonomie-Konvent eine Neuerung. Diese kann man zweifach auslegen. Entweder als Zugabe an den Zeitgeist mit seinen Schlagworten „Transparenz“ und „Teilhabe“, und damit als Marketing-Accessoire der neuen Landesregierung, oder als den tapferen Versuch, die Bürgerschaft an der politischen Willensbildung von unten herauf mitwirken zu lassen.

Igl

Politik | Bedingungslose Piraten

Piratenflagge auf einer Geschäftsmarkise in Chioggia Foto: G.J. Dekas

Das Bedingungsloses Grundeinkommen macht von sich reden. Wer das BGE weiterdenkt, muss gar nicht erst die Finanzierbarkeit des Ganzen errechnen, sondern kann sich auf einen politischen Umsturz der Sonderklasse gefasst machen.

Igl

Kritik | Mauern sind Kultur

Weinbergmauer aus Porphyr bei St. Magdalena/Bozen - Bild G.J. Dekas

Dieses Land liebt Mauern. Nicht nur die des wohnbauförderlich  aufgezogenen Eigenheims. Es sind die Mauern der ehrwürdigen Klöster, der stolzen Burgen und der herrschaftlichen Ansitze, die unserem Land im Herzen der Alpen auf ewig ein adeliges Gesicht verleihen. 

Igl

Zeitgeist | Geschäftsidee Klimawandel

Sonnenaufgang, nicht Endzeit - Bild privat 2018

Klimaschutz ist ein schlechter Vorwand für gutes neues Geschäft. Das grüne Business wird von der Politik gepuscht. Was in Ordnung geht, nur bitte ohne Zeigefinger und ohne Panikmache.  

Igl

Freiraum | Italiens Norden will selber

Veneto-Flagge 02

Am 22. Oktober 2017 wird in der Lombardei und im Veneto eine Volksbefragung abgehalten. Die beiden großen norditalienischen Länder wollen mehr Unabhängigkeit vom Zentralstaat.

Igl

Sprachglosse | Boarisch

DSC_0307

„Dositzndedodedooiaweidositzn“ (Do sitzn de do, de do ollaweil do sitzn) – wenn es eines weiteren Beweises bedürfte, dass unsere Tiroler Mundart eine Schwester der bayerischen Sprache ist, dann kommt er hier zuweg. Eine Tour durch bairische Schmankerln.

Igl

Sprachglosse | Okay

COCOCOCOCO Geländer vor Andreaskirche Budapest - Bild G.J. Dekas (c) 2008

Es ist das meist gebrauchte Wort der Welt und es ist altes amerikanisches Kulturgut. Doch was bedeutet OK eigentlich und woher stammt es?

Igl

*innen | Der Equal Pay Day Trick

Qualday

Jedes Jahr gibt es ihn, den „Equal Pay Day“, den Gleich-viel-Lohn-Tag. Die Feministenlobby trommelt: „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“.  Doch in Wirklichkeit geht es nicht um die ungerechte Bezahlung von Frauen, sondern um noch mehr Frauenmacht. Das ist der Trick…

Igl

Blitz | „Gier ist eine Todsünde“

work erkenntnis

Vom Fussballfeld aus sind tiefere Wahrheiten wohl klarer wahrzunehmen als mitten im allgemeinen Redebetrieb.

Igl

Kunst | Das Porträtbild

Gitanes, Wien - Kreide-Aquarell-Skizze von G. Dekas, 1979

Ein gutes Porträtbild ist nicht unbedingt jenes, auf dem sich der Abgebildete selber am besten gefällt.

Mat

Frohe Ostern!

Dorotheas Osterbäckerei
Igl

Sprachglosse | Interesse

Martini-Markt Girlan. Hier sind Wurst und Speck von großem Interesse und mitten drin - Bild G.J. Dekas (c) 2010

Bei „Interessen“ geht es um die sprichwörtliche Wurst. Was in der Negation ganz klar wird, wenn wir sagen: „Das ist mir wurscht“ – das interessiert mich nicht.

Igl

Pop | Roter Bulle, rotes Tuch

DSCF0291

Es ist der größte Fehler der herrschenden politischen Klasse im Euro-Europa, die eigene Verirrung nicht zu erkennen.

Igl

Rille macht Sinn

Es gibt Wörter, die sind wie vorgefertigte Stanzen auf unserer täglichen, sich unaufhörlich drehenden Wortplatte. Wenn die Redenadel in den vorgefertigten Rillen vor sich hin fährt, dann  kommen diese Gewohnheitswörter…
Igl

Sprachglosse | Relativ

Island

Das „relativ“ adelt nun auch wirklich die schlichtesten Aussagen und ist deshalb bei Halbgebildeten besonders häufig anzutreffen.

Igl

Sprachglosse | Denglisch über alles

Bier is Beer und Beer is Bier - Bild von der Meranflora G.J. Dekas

Warum nicht englische Wörter ohne Scheu eindeutschen? (was früher oder später von allein geschieht) – kuhl zum Beispiel, oder puschen, kraschen, daunladen… 

Igl

Debatte | Luther an der Passer

Evangelische Christus-Kirche in Meran am Passerufer - Bild G.J. Dekas (c) 2019

2017 ist das Lutherjahr. Anlass zu Würdigung, aber auch Kritik an einem großen Deutschen. Dass die Luther-Debatte sogar bis an die Passer schwappt, hat sich kaum jemand vorstellen können.

Igl

Sprachglosse | Scooter

Scooter schießen überall hin - Bild G.J. Dekas (c) 2018

„Scooter“ nennt man die neuen Motorroller. Aber eigentlich sind es mehr futuristische Hornissen aus Japan, die nicht rollen, sondern „schießen“.

Igl

Sprachglosse | Zwider und Znicht

Paul Flora,  Bäume auf Malser Heide

Für den Tiroler ist die Abwesenheit von Widerstand bereits reine Wonne.

Igl

Demokratischer Patriotismus?

Marianne_Delacroix
Der „grüne Vordenker“ Ralf Fücks (Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin) wirbt auf welt.de für einen „demokratischen“ und „linken“ Patriotismus. Gegen „Pegida, AfD & Co“. Warum das nicht funktionieren kann. Im Gegensatz zu den…
Igl

Sprachglosse |Crash Bums Krach

DSCF0308

„Kräsch!“ Die vollkommene Lautmalerei für einen Zusammenstoß, der Metall zerdrückt und Glas zersplittert.

Igl

Essay | Das Kreuz bleibt

Kreuz an Spitalskirche in Wien (Otto Wagner) - Bild G.J. Dekas (c) 2018

Staat braucht Religion und Religion braucht Staat. Wir stehen vor einer neuen Restauration und Andreas Hofer wird noch einmal modern werden. Der Laizismus hat fertig: Religion ist nicht Privatsache.

Igl

Politik | Hund drin bei Arbeitnehmern

Bild G.J. Dekas (c) 2015

Bei den Arbeitnehmer-innen der SVP ist der Hund drin. Weil es Südtirol nie besser gegangen ist. Opfer des eigenen Erfolgs. Arm dran ist heute wer als Selbständiger riskiert, produziert und vom Staat ausgequetscht wird wie eine Zitrone. Trotzdem steht der Spendierstaat vor dem Kollaps. Deshalb reden die Arbeitnehmer in der SVP wie die Linken überhaupt an der Realität vorbei. 

Igl

Sprachglosse | Alle Tassen? Kopfsache.

Der Kopf, die Urform der Schale - Bild G.J. Dekas (c) 2005

A cup of tea, die Copa America, ein Kopp Kaffee oder ein Tiroler Sturkopf…  alles geht auf ein Wort zurück. Nein, nicht auf Tasse.

Mat

Holerbeer

Holerbeer
Igl

Sprachglosse | Sensibilisieren

Meine Tante konnte noch die Sense führen

Sensibilisieren ist das Lieblingswort der beamteten und der politischen Meinungsmacher – und der so sensiblen Macherinnen. Das meiste ist Sense. 

Igl

Tirolisch | A Haislraggerer

Kläranlage Meran (c) Georg J. Dekas 2012

So wie man die Mistgrube vor dem Stall einmal im Jahr aushub und den Dung auf den Feldern ausbrachte, so tat man das auch mit den menschlichen Ausscheidungen, die sich unter dem Haisl, dem „Plumpsklo“, angehäuft hatten. Das Haisl raggern, hieß es. Jeder Mist war kostbar. 

Igl

Sonnenklar: Raus aus der EU!

SUN-BELEAVE-640x481
The Sun macht keine halben Sachen. Am 13. Juni 2016 hat sie ihr Titelbild einer eindeutigen Botschaft gewidmet. Glaubt an (Groß-)Britannien und verlasst die EU! Ja, The Sun bittet ihre…
Igl

Sprachglosse | Tasche

Meine Tasche

Über das Lateinische sind tausende Wörter nach Norden gewandert und Teil der germanischen Sprachen geworden. Aber viele haben auch den Weg in den Süden gefunden. Ein solches Wort ist Tasche.

Igl

Tirolisch | Zull

Tante Luise beim "Spritzponzn" 1942. Stiefmutter Kressen ist skeptisch Bilder aus dem Dekas-Album Schlanders

Die Zull ist der Maikäfer auf tirolerisch. Bevor es ab den 1960ern mit dem Giftspritzen losging, gab es in unseren Obstgärten im Mai richtige Zullenplagen. Heute ist man froh, wenn man eine sieht.

Igl

Sprachglosse | Reduzieren

Foto Georg Dekas, Rad Citroen DS
Wegen Regen Geschwindigkeit reduzieren, sagt das Leuchtband über der A22, der Brennerautobahn, an diesem nassen Mittwochmorgen vor Pfingsten auf der Höhe von Martinskirche und Mila in Kampill bei Bozen. Die…
Igl

Sprachglosse | Der Eiskasten

ice-cubes-1194499_640

Auf gut Tirolerisch heißt es selbstverständlich Eiskasten und nicht Kühlschrank. Kleine Geschichte eines der wichtigsten Dinge im Hausrat.

Igl

Techno | Es fliegt, es fliegt…

stadt-takeoff
Die beste Nachricht der Welt kommt heute aus Deutschland, München. Lilium, das ist ein Name, den man sich merken muss. Diese Lilie fliegt. leicht. Senkrecht. Elektrisch. Potent. Vier junge deutsche…
Mat

Matliebhabers* Italienische Reise

Tor der Sehnsucht

Andere folgen den Stränden oder den Kunstdenkmälern, ich folge der Küche. Hier meine kulinarische Reise durch Italien.

*Mat = (schwedisch) Essen. Name dieser Rubrik.

 

Igl

Blitz | Der Weg zum Himmel

allerheiligen 2003 031

…ist steinig, nur der Weg zur Hölle ist eine Autobahn.

 

Igl

Ordnung

allerheiligen 2003 033
Igl

Tirolisch | Hou

Bild G.J.Dekas (c) 2009

Hou ist dem Passeirer das, was dem Engländer sein Isn’t it und dem Winnetou sein Hugh ist.

Igl

Theo|Ostern, das Leben und der Tod

Ostergrab St. Peter, Lana
Die Antwort kommt etwas später als zu Ostern, aber sie kommt. Einfach und unbeweisbar: Ja, klar, es gibt das Leben nach dem Tod. O je, nicht schon wieder so ein…
Igl

Noch mehr Umverteilung?

So reich wie heutzutage waren wir noch nie zuvor. Noch bis vor 50 Jahren konnte man die Reichen an einer Hand abzählen. Die Mehrheit der Leute lebte knapp. Richtige Armut…
Igl

Sag Ja zum Nein

Bald ist es, in dieser Republik, wieder Zeit, zu einer Abstimmung zu gehen. Diesmal werden die Wähler gefragt, ob sie vier bestehende oder in Ausarbeitung befindliche Gesetze Roms abschaffen wollen:…
Igl

Parabel|Hausgarten und Betonfunk

Im Sommer-Hausgarten - Bild G.J.Dekas (c) 2013
Sommer, Sonne, Siesta. Das Leben fließt langsamer. Fußball- Weltmeisterträume kommen und verfliegen wie die wattigen Wolkentürme am heißen Himmel. Im Garten reifen die ersten Paradeiser (Tomaten). An den Stecken ranken…
Igl

Die Kanten des Gehsteigs

Die allermeisten von uns waren nicht dort, aber es muss ein eigenartiges Bild abgegeben haben. Drinnen im Kursaal der Parteitag der SVP mit dem Gastredner Heiner Geißler, der für mehr…
Igl

Glosse | Viele kleine Glücke

Neujahrsgebäck bringt Glück (c) Georg Dekas, 2003

Ach, wenn’s uns nur wieder gut ginge! Sammelt einfach die urigen Glücke rund um euch herum. Am Ende machen sie mehr aus als das eine, ferne, große…

Igl

Die Kamper

Zu den Weihnachtsmärkten fallen sie wie die Heuschrecken ein. Die Kamper. So wollen wir sie nennen, diese dritte Generation nach Zelt und Wohnwagen. Bitte sehr, Zelten tut man noch, im…
Igl

Glosse | Die Kinderfirma

Kinder Kinder

Die Reklamewelt gaukelt uns vor, dass man Kinder so nebenbei haben kann, so wie auf einem Foto, und sonst jede Menge beruflichen Erfolg, Spaß, Glanz und Pfeffer – und das für jeden der beiden Partner und für jeden Tag.

Igl

Es kommen gute Zeiten

Schlechte Zeiten, also wirklich schlechte Zeiten, die gibt es kaum. Gute Zeiten dagegen gibt es fast immer. Sicher, man könnte es gerade andersherum sehen wollen. Das tut aber in der…
Igl

Führerlos

Wir haben unseren Führer schon lange los. Jetzt werden unsere lieben Bozner Italiener ihren Führer ein ganz kleines bisschen los. Duce bedeutet Führer und der Duce Mussolini war nichts Anderes…
Igl

Frauenstand

In einer wohlhabenden Burggräfler Gemeinde gibt es eine Rätin, deren Argument für die stärkere Vertretung von Frauen in der Politik schwer zu widerlegen ist: Wenn nur eine Frau im Gemeinderat…
Igl

Forstweg

Es braucht keine neuen Straßen, sagen die Umweltschützer: Ziehen nur weiteren Verkehr an. Das beten sie vor, ohne dass ihr Glaubenssatz auch nur ein bissl wahrer wird. Keine neue Anfahrt…
Igl

Feuernacht

Die Feuernacht gehört zu Südtirol wie der Rosengarten und wie Andreas Hofer. 50 Jahre Feuernacht bedeuten aber auch 50 Jahre Undank für jene Männer, die in der Nacht vom 11.…
Igl

Kein Platz für Unglück

Zuerst die Dürre, dann der Dauerregen. Die Unbill des Wetters erinnert uns daran, wie sehr wir in der Hand höherer Gewalten sind. Die Natur ist längst nicht nur der gezähmte…
Igl

Denk mal

Da muss man einfach über den Burggräfler Gartenzaun schaun, zumindest bis nach Bozen, was dort hinter einem Zaun vor sich geht, beim falschen römischen Triumphbogen, besser bekannt als Siegesdenkmal. Schön,…
Igl

Babbeln am Berg

Spätsommer ist Bergzeit. Ganz oben gibt es Freiheit, Stille und den Blick auf die Ewigkeit. Das war einmal. Heute wirst auf dem höchsten Gipfel immer vom Fauchen und Rauschen der…
Igl

Sprachglosse | Brutal

Brutal steil - Höfe in St. Martin am Kofel, Vinschgau - Bild privat

Brutal steil, brutal schian, brutal fein… Das Un-Wörtchen hat sich so zäh in unsere Umgangssprache eingenistet, dass es uns schon gar nicht mehr auffällt, wie „brutal“ es ist.

Igl

MoBil | Als Darwin in Bozen landete

Die Schweizer Regionalfluggesellschaft Darwin Airline

Soll die öffentliche Hand den Bozner Flugplatz weiter zwangsernähren?

Igl

Tirolisch | Des isch die Sunn

Lago d'Iseo

Wie ein Tiroler in der Sonne braun wird.

Igl

Politik | Terror zwingt zur Umkehr

U wie Umkehr, Hufeisen wie Hoffnung - Bild (c) G.J.Dekas

Wenn Europa und die langjährige, nun so abgesackte Leitmacht des Westens, die Vereinigten Staaten von Amerika, zum Gedeihen zurückfinden wollen, müssen sie sich von Innen her erneuern und auf jeden noch so versteckten Imperialismus verzichten. Dann ist auch ISIS geliefert. Sonst geht’s andersrum.

Igl

Sprachglosse | Gülle

Mist

Außer dem Geruch ist nichts auszusetzen an der Gülle. Aber auf die Felder und Wiesen haben wir Tiroler nie Gülle oder Jauche ausgebracht, sondern immer nur Sur oder Mist.

Igl

Politik | Trojaner torpedieren Konvent

Orgel in Arnstadt - Bild G.J. Dekas (c) 2016

Wer konservativ denkt, ist noch lange nicht „die Rechte“. Wer politische Selbstbestimmung als Leitbild eines gewachsenen, staatsfähigen Raumes sieht, ist kein Verbrecher und kein Saboteur. Wer die Meinung der Bürger hören will, muss die Bürger wohl oder übel sagen lassen, was sie wollen und fühlen.

Igl

Politik|“Zaun“ am Brenner ist Signal

Maschendraht

Am Brenner wird kein Grenzzaun stehen, sondern eine Stelle zur Überprüfung von Asylwerbern, weil Italien und Südtirol sie nur durchwinken. Andererseits ist die mediale Aufregung um den „Zaun“ am Brenner auch ein Wink mit dem sprichwörtlichen Zaunpfahl, dass das Rosinen-Picken der Südtiroler im glatten Dahinschweben zwischen Rom und Wien auch einmal ein Ende haben könnte.

Igl

Parabel|Leben bei den Ceteros

Ecce Homo

Wenn es möglich wäre, ein ganz bestimmtes Denkmal aus Marmor, das in der Bozner Neustadt steht, irgendwo anders aufzustellen, dann könnte man sich nach dem „Foro Imperiale“ zu Rom keinen sinnenhafteren Ort vorstellen als die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba.

Igl

Kritik|Hier schafft der Staat

Barbie Doc

Es ist der staatliche Gesundheitsdienst, der „Servizio Sanitario Nazionale“, der bei uns in Südtirol das Sagen hat, nicht wir im Land, die alles bezahlen. Das muss sich ändern. Wer zahlt, schafft an. 

Mat

Ollerhond Selbergmochts

Eine echte Sarner Bäuerin im echten Leben - Bild G.J. Dekas (c) 2015

Bio-Köstlichkeiten, viel Selbergemachtes, das Gute von Gestern für die Genießer von heute, das ist der Leitstern der „Sarner Bäuerinnen“, ein heimisches Bewirtungsunternehmen zum Vorzeigen.

Igl

Tabu | Die Auslese

Feuertomate 2015

Liebhaber züchten die Paradeiser selbst. Von den schönsten und gelungensten werden die Samen entnommen, getrocknet und im nächsten Jahr gezogen. Es ist wie mit Kindern, sagte eine neulich. Wie bitte?

Mat

Der Leps

Weintrauben von der Hauslaube - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Leps, das war einmal der Alltagswein der Bauern oder auch der Wein der Armen. Wie alles, was der Küchenchef namens Not erfunden hat, genial und köstlich.

Igl

Sprachglosse | Marende

Südtiroler Vernatsch mit Glas (Pastell, G.J. Dekas, 1975)

In Südtirol heißt es nicht Brotzeit wie im Bruderland Bayern, sondern Marend‘. Die „reine“ Marend: Brot, Wein, Speck.

Igl

MoBil | Vintschger Irrweg

Puffauto - Bild G.J. Dekas (c) 2004

Im Vinschgau geht nix mehr. Schritttempo auf Überlandstraße. Unfälle. Stau. Ärger. Der Vinschgau und seine Grünen haben sich dazumal gegen den Bau einer Schnellstraße durch das Tal gewehrt. Inzwischen muss das Land (der Steuerzahler)  eine Tunnelumfahrung nach der anderen bauen, um die Ortschaften zu entlasten. Für dieses Geld und diese Zeitverluste hätte man längst die Mebo bis nach Landeck bauen können.

Igl

No Way | Australien macht es vor 

maxresdefault

Das neue Einwanderungsgesetz der EU lässt von einer Politik der Verantwortung nichts spüren. Allein England, gestärkt durch den Sieg der Konservativen, ist jetzt bereit zu sagen „Stop The Boats“. Wie es Australien erfolgreich vorgemacht hat.

 

Igl

No Way | Das Drama Afrika

Einkaufsstraße in Mombasa, Kenia, Bild G.J. Dekas (c) 2006

Das, was sich an medial vermittelten Dramen im Mittelmeer abspielt, ist ein Schock für Europa. Nicht nur wegen der humanitären Frage. Vereinfacht gesagt hält die moderne Medizin in Afrika die Menschen am Leben, aber die Politik ist nicht imstande, ihnen in der eigenen Heimat ein Leben wie in Europa oder Amerika zu bieten oder auch nur aufzuschließen.

Igl

No Way|Zuwanderer, nicht Flüchtlinge

Schlepperboot vor Lampedusa (Photo by Marco Di Lauro/Getty Images)

In der täglichen Berichterstattung vieler Medien wird systematisch die Aussage verstärkt, es handle sich beim Zustrom von Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa um Flüchtlinge. Der Augenschein sagt etwas anderes. Es sind Einwanderer. 

Igl

Wahl | Gemeinde ist Graswurzel

Bild G.J. Dekas (c) 2017

In den Gemeinden wählen Bürger Bürger. Dort zählt weniger das Parteizeichen als vielmehr die Interessenlage des Wählers und das Gesicht und Profil des Kandidaten.

Igl

Sanitas|Die Schockmeldung

Bild G.J. Dekas

Anfang Juli 2014 steht das Foto eines leitenden politischen Beamten aus dem Gesundheitsressort in der „Dolomiten“. Er verkündet aus heiterem Himmel, dass die Geburtenstationen der Talschafts-Spitäler in Gefahr sind.

Igl

Glosse | Wissen ist machen

Lesen ist babyleicht - Bild privat (c) 1984

Unser Bildungswesen ist mastodontisch aufgebläht. Junge Leute müssen sich bis zum dreißigsten Lebensjahr den Hintern wund sitzen, um am Ende herzlich wenig zu wissen und noch weniger zu können.

Igl

Debatte | Schottlands Fug und Recht

Schottenmuster

Von wegen Unfug Selbstbestimmung, wie Politprofessor und Talking Head Anton Pelinka meint. Schottland und andere Regionen mit langer Geschichte in Europa versuchen etwas sehr Modernes und Neues: Sie folgen dem technologischen Fortschritt, der in der Vernetzung bei gleichzeitiger Eigenständigkeit liegt. Wirtschaft und Technik haben sich vom starren Zentralismus längst verabschiedet. Das, was beide schon vielfach vollendet haben, beginnt sich jetzt in der Politik zu rühren.

Igl

Aufruf | Schottische Unabhängigkeit

So fühlt sich schottische Freiheit an - Bild privat 2020

Der Punkt ist: Es geht nicht um Abspaltung. Das ist die Sprache der Zentralisten. Es geht um Eigenständigkeit. Klar sichtbar und ohne faule Tricks.

Igl

Glosse | Schön ist was schön ist

Ein althergebrachter schöner Tiroler Hutschmuck - Bild G.J.Dekas (c) 2009

Der Geselle Mensch ist so gesellig, dass er schön findet, was seine Lieben, seine Vorbilder, seine Nächsten schön finden.

Igl

Migro | Kindergeld jetzt italienisch

DSC_0275

Nach Kindergarten und Hinterland geht nun auch „Kindergeld“ in den italienischen Wortschatz ein.

Igl

Politik | Da läuft etwas falsch

Kaktus mit Gutelen 2

Der Kampf um das Benko-Kaufhaus in Bozen legt das politische Innenleben der Sammelpartei SVP schonungslos offen. Ein Kommentar.

Igl

Sanitas | Unerhörte Ideen

Bild G.J. Dekas

Die Organisation des Landesgesundheitsdienstes muss an realen und erfolgreichen Modellen Maß nehmen und sich in dezentrale, eigenverantwortliche Einheiten gliedern, die aus eigenem Interesse im Verbund arbeiten, und zwar von unten nach oben.

Mat

Brennsupp

Bild: Pixabay

Nichts leichter als eine Brennsupp! Von wegen schnelle Nudel! Die (Ein-)Brennsuppe ist noch schneller, macht nicht dick und ist leicht verdaulich.

Igl

Glosse | Hoffnung nie aufgeben

Bild G.J. Dekas (c) 2020

Den Leuten keine falschen Hoffnungen machen, so begegnet die Südtiroler Volkspartei dem Erfolg der Aktion „Iatz“ zum Selbstbestimmungsrecht. Doch wenn es keine Hoffnung mehr gibt, dann ist das die Hölle. Dante Alighieri sagte es, in Florenz, am Arno.

Igl

Politik | Arno der Neue

Der Arno und Florenz, wo Arno Kompatschers Freund Rottamatore Renzi Bürgermeister war. Foto Pixabay

Am 27. Oktober 2013 hat das Land gewählt und dem Völser Bürgermeister Arno Kompatscher mit über 81.000 Stimmen einen kräftigen Schub gegeben, sich als neuer Landeshauptmann einzuwärmen. Die Erwartungen sind hoch, das Programm noch höher.

Igl

Demos | Iatz oder später

2013-05-18-Unabhängigkeit

Das Freiheitsfestl am Sandplatz in Meran war ein richtig schönes Volksfest, mit Volk im besten Sinn des Wortes. Ernst in der Sache, locker und fröhlich in der Art. „Sie werden uns niemals gehen lassen“, sagte eine Frau aus dem Volk.

Igl

Freiraum | Wohin du schaust nur Zettel

Haflinger auf den Quadrathöfen/Töll. Früher Zugpferd, heute Freizeitindustrie. Nicht im Bild der alles beherrschende Amtsschimmel.
Bild G.J. Dekas (c) 2006

Längst haben wir die großen Zugpferde der Wirtschaft nach China ziehen lassen. Der Rest des industriellen Wohlstandes wird umverteilt. Wenn jeder ein Gesuch machen muss, jeder jedem einen Rekurs anhängt und Aufträge von der öffentlichen Hand erbettelt, dann braucht es halt immer mehr Bürokratie und Advokaten.

Igl

Epfl | Genosse Bauer ist sauer

DSC_0025

Der Unmut von Hans ist ein sicheres Anzeichen dafür, dass die goldene Zeit der Obstbauern in Südtirol zu Ende geht. Die hoch technisierten Betriebe und Marktabläufe sind dabei sind, ihre eigenen Kinder, die Bauern, zu fressen.  Zu wessen Vorteil?

Igl

EU | Die Wiedergeburt des Reiches

Imperialer Adler - Bild G.J. Dekas

Sie können einem Leid tun, die Deutschen. Sie wollen nichts anderes als feste,  verlässliche Verhältnisse und eine „harte“ Währung so wie die Mark es war. Mit dem Euro sind sie gezwungen, sich um die Haushalte der anderen zu kümmern, was ihnen schlecht ausgelegt wird.

Igl

Glosse | Liebes Sommerloch

Jalousie - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Selbst wenn es ofenheiß ist und Wiesen braun werden wie Wadel, so ist doch der Sommer eine höchst angenehme Erfindung, weil er uns das Sommerloch beschert.

Igl

Sprachglosse IGL|Was & Warum

Inschrift am Dom von Lucca (c) 2019

„Dr Igl“ (der Igel) ist ein widerborstiger Südtiroler Wortliebhaber.

Mat

Danke, du wunderbares Schwein

Eine Sau, so ein Glück für alle - Bild privat (c) 1955
Würde man den alten Bräuchen folgen, dann wäre bald Schlachting. Zu Martini schon haben wir dem Gansl seinen Kragen umgedreht. Bald ist unsere Sau dran, die brave. An einem frostkalten…
Igl

Politik | Tolomeis Erben in den Bergen

Bild G.J. Dekas (c) 2009

Wir haben eine ungetrübte Freude mit den Wegweisern auf tausend Wegen und Steigen, die der Alpenverein in vorbildlicher Arbeit neu aufgestellt hat. Jetzt entfachen Nationalisten wiederum einen Namenstreit. Nicht, um den Wanderern den Gang in den Bergen zu erleichtern, sondern um die Herrschaft Italiens in diesem Winkel der Alpen zu besiegeln.

Igl

Kohr | Small is Beautiful

Osterhasen im Klee - Bild G.J. Dekas (c) 2017

Dass in einem kleinen Dorf bei Salzburg das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ gedichtet wurde, das wissen viele. Ganz wenige aber wissen, dass genau aus diesem Oberndorf bei Salzburg ein weiterer Weltgedanke kommt: „Small is Beautiful“ – klein ist schön. 2009 ist ein kleines Gedenkjahr an Leopold Kohr, den Erfinder einer weit unterschätzten politischen Theorie mit großer Zukunft.

Igl

Glosse | Nach der Mode

Da geht's lang - Bild G.J. Dekas (c) 2020

Wer nach der Mode geht, der hat es gut. Das Blöde an der Mode ist nur der Blick zurück. Nun haben auch Wörter und Reden so ihre Moden. Dabei sind Neugebildete – etwa Akademiker in der ersten Generation – ähnlich wie Neureiche. Sie stellen ihre Worte gerne zur Schau.  

Igl

EU | Soll der Euro weg?

EUR - Eine blasse Sache - Bild G.J. Dekas (c) 2016

Eine gemeinsame Währungspolitik ohne gemeinsame Wirtschaftspolitik ist auf Dauer nicht möglich. Diese wiederum ist ohne engste Verbindung der Bürger und Staaten untereinander nicht möglich. Eine solche Verbundenheit ist nicht zu sehen. 

Igl

Memo | EU in Krise

Bild G.J. Dekas

Mit dem Euro ist die EU am Ende, noch bevor sie richtig angefangen hat.

Igl

Blitz | Hunger nach Rechtsstaatlichkeit

Blauschimmel unter Glocke

Autonomie/Südtirol: Unter der Käseglocke

Igl

Euro | Hellas ohne Heller

Olivenhain in Griechenland (Pastell, Georg Dekas, 1978)

Keinen Heller mehr in der Tasche, keinen Pfennig, keinen Cent, keinen Euro. So geht es den Hellenen derzeit. Gescheiter für Hellas und für Europa wäre ein Austritt Griechenlands aus dem Euro. Gescheitert wäre Europa deswegen noch lange nicht.

Die
Dekas
Seite

 Webseite von

Dr.phil. Georg Dekas

georg@dekas.it